Unterstützung

So können Sie uns unterstützen

  • mit einer Mitgliedschaft
  • mit regelmässigem oder gelegentlichem Freiwilligeneinsatz: 
    bitte melden Sie sich beim Sekretariat, Tel. 056 222 47 44
  • Mithilfe an einem Fest oder an einer Veranstaltung:
    bitte tragen Sie Ihren möglichen Einsatz im Formular online ein.
    Bei Fragen Tel. 056 222 47 44.
  • durch eine Kuchenspende für unseres Treffpunktcafé «Kardamom»:
    gerne voranmelden, damit wir nicht doppelt Kuchen haben
  • mit einer Geld-Spende auf unser PostFinance-Konto: 61-591196-7
    (CH14 0900 0000 6159 1196 7)
    oder Raiffeisenbank-Konto: CH88 8080 8001 6589 5198 1
    oder spenden Sie online

 

 

«Public Private Partnership» – Zusammenarbeit mit Firmen

Vom Familienzentrum Karussell profitieren nicht nur Familien mit Kindern im Vorschulalter aus der Region Baden und darüber hinaus, sondern auch das Gewerbe, Firmen und die Wirtschaft:

  • Familien verursachen nicht nur Kosten; sie sind auch Konsumenten und nutzen Dienstleistungen.
  • Das Familienzentrum Karussell trägt zur Familienfreundlichkeit der Region bei. Dies ist ein Standortvorteil für die Wirtschaft. Gut qualifizierte ArbeitnehmerInnen mit Familie können eher gewonnen werden.
  • Diese Familien sind i.d.R. gute Steuerzahler, was wiederum der ganzen Region zugute kommt.

Deshalb hat das Familienzentrum Karussell das Projekt «Public Private Partnership» lanciert. Firmen verpflichten sich, uns während 4 Jahren mit einem vereinbarten Betrag zu unterstützen und erhalten verschiedene Gegenleistungen. Sie zeichnen sich dadurch als «familienfreundlichen Betrieb» aus.

Weitere Informationen zu PPP

Folgende Firmen haben zugesagt:

Bericht in der Aargauer Zeitung zum PPP-Projekt

 

Finanzielle Unterstützung 2017 (aufgeführt ab einem Beitrag von CHF 1’000.-)

  • Stadt Baden: CHF 230’000.-
  • Gemeinde Wettingen: CHF 50’000.-
  • Lions Club (Golfturnier): CHF 15’000.-
  • Amt für Migration und Integration Kanton Aargau: CHF 10’972.-
  • Gemeinde Ennetbaden: CHF 9’000.-
  • Gemeinde Obersiggenthal: CHF 5’000.-
  • Gemeinnütziger Frauenverein Baden: CHF 2’700.-
  • katholische Kirchgemeinde Baden (Kinderkleiderbörse): CHF 3’386.-
  • katholische Kirchgemeinde Wettingen: CHF 2’000.-
  • Elternrat Tagesschule Baden (Adventssingen): CHF 1’310.-
  • Divor AG Dättwil: CHF 1’000.-
  • Familie Zimmermann, Baden: CHF 1’000.-

 

Materielle Unterstützung fürs Familienzentrum an der Haselstrasse

  • Alterszentrum am Buechberg, Fislisbach: 3 Schreibtische und Stühle für unser Büro
  • FC Baden: 3 Tische für unser Atelier
  • Peterhans Schibli & Co. AG, Fislisbach: massgefertigtes Gestell im Kursraum
  • Marc Bugmann, Birmenstorf: Büroeinrichtung 1. Stock
  • tesa tape: Kleb- und Bastelmaterial
  • Gwendoline Demmel, Dättwil: Klavier
  • Nähmaschinen: Gabriele Stemmer Obrist, Baden / Agnes Fischer, Wettingen /
    Erich Obrist, Baden / Suzanne Powel, Kirchdorf
  • Stuhlpatenschaften: siehe Liste der Stuhlpaten