Aktuell

Tavolata_leichtTavolata «Karussell»

Am Freitag, 24. März 2017, 18.00 bis ca. 20.00 Uhr, ist es wieder so weit: Wer Lust hat, gemeinsam mit anderen Familien zu essen, neue Menschen – auch aus anderen Kulturen – kennenzulernen und einen genüsslichen Abend zu verbringen, ist herzlich zur Tavolata eingeladen. Wir freuen uns, wenn alle etwas fürs Buffet mitbringen (…man darf aber auch einfach so kommen).
Damit wir den Abend gut organisieren können, sind wir froh um eine Anmeldung:
Tel. 056 222 47 44 oder info@karussell-baden.ch

Nähere Infos

 

Gesucht: Pädagogische Mitarbeiterin (20 – 50%)

_dsc0028_webLeider hat die jetzige Stelleninhaberin noch in der Probezeit realisiert, dass sich die Aufgaben als pädagogische Mitarbeiterin nicht sehr gut mit ihrer Familiensituation vereinbaren lassen.  Deshalb müssen wir die Stelle neu besetzen. Idealerweise kann jemand nebst der Kinderbetreuung auch die anderen in der Stellenbeschreibung aufgeführten Aufgaben übernehmen oder sie nach und nach übernehmen. Wir sind aber auch offen für eine gewinnende Fachperson, die nur die Kinderbetreuung am Montag- und Mittwoch-Vormittag übernehmen kann.

Nähere Infos im Stellenausschreibung

 

Erneut eine markante Steigerung der BesucherInnen-ZahlenEntwicklung_16

Im 2016 nahmen rund 17’000 Kinder und 15’000 Erwachsenen an den Aktivitäten des Familienzentrums Karussell teil: insgesamt 31’780 BesucherInnen. Dies ist eine Steigerung von 42% gegenüber dem Vorjahr. Die Familien kommen aus der ganzen Region; zunehmend mehr auch von ausserhalb des Bezirks Baden.

Rund zwei Drittel der BesucherInnen nahmen an Veranstaltungen teil, die das Familienzentrum selber durchführt; ein Viertel wird von Partnerorganisationen angeboten und 11% durch Gruppierungen, die die Räumlichkeiten des Karussells für Aktivitäten für Familien mit Kindern im Vorschulalter nutzen.

 

Bub_Maedchen_zugeschnitten

Schwerpunktthema 1/2017: Typisch Bub – typisch Mädchen?

Im Zusammenleben als Familie gibt es viele spannende Aspekte. Nicht zu allen können wir standardmässig etwas anbieten. Deshalb setzen wir jeweils pro Halbjahr ein Thema ins Zentrum.

In diesem Halbjahr möchten wir anregen, über Genderfragen nachzudenken und zu überlegen, wie wir unserer Söhne und Töchter erziehen, ohne die Geschlechterklischees unhinterfragt zu zementieren. Dazu bieten wir drei spezielle Veranstaltungen an. Neu haben wir auf unserer Webseite einen speziellen Menüpunkt aufgeschaltet.

 

STEP-Elterntraining: Mit Gelassenheit erziehenstep

Im März beginnen zwei neue STEP-Kurse – einer tagsüber (mit Kinderbetreuung) und einer am Abend. Noch gibt es in beiden Kursen freie Plätze. Dieses 8-teilige Elterntraining unterstützt Mütter und Väter dabei, ein kooperatives, harmonisches Zusammenleben und eine tragfähige Beziehung mit den Kindern zu entfalten.

Nähere Infos…

 

404980_web_r_b_by_soja31_pixelio-deNeu: Treff für Eltern von Kindern mit besonderen Bedürfnissen

Auf Anregung einer direkt betroffenen Mutter fand am Samstag, 28. Januar 2017 ein erstes Erfahrungstreffen von Eltern von Kindern mit einem Handicap statt. Zehn Familien tauschten sich aus. Es wurden Wünsche und Anregungen gesammelt, wie das Familienzentrum Karussell diese Familien unterstützen kann. Ein wichtiger Aspekt ist es, dass diese Familien selbstverständlich an den Aktivitäten des Karussells teilnehmen.

Der nächste «Löwenkinder» findet am Samstag, 29. April 2017, 9.30 bis 11.30 Uhr statt.

Nähere Infos…

Foto: © sonja31 (pixelio.de)

 

Halbjahresprogramm 1/2017 erschienen

Wiederum ist eine bunte Palette von Aktivitäten zustande gekommen: nebst viel Kontinuität und Bewährtem auch einiges Neues, u.a.:

Das Programm 1/2017 kann von unserer Webseite heruntergeladen werden. Auf Wunsch senden wir es Ihnen auch gerne zu. Zu allen Veranstaltungen gibt es einen Flyer mit näheren Informationen.