Porträt

Die Geburt eines Kindes verändert das Leben einer Familie grundlegend. Eine schöne, aber manchmal auch herausfordernde Aufgabe ist es, Kinder auf ihrem Weg zu begleiten. Das Familienzentrum Karussell Region Baden bietet hier Unterstützung an – sei es als Treffpunkt, um andere Eltern und Kinder kennen zu lernen, mit Kursen und Themenveranstaltungen, um neue Impulse zu erhalten, mit Dienstleistungen, um den Familienalltag zu entlasten oder mit Angeboten, um die Kinder mit allen Sinnen zu fördern.

Viele Aktivitäten organisieren wir selber; andere werden von Partnerorganisationen in unseren Räumlichkeiten angeboten. Wir bemühen uns, junge Familien mit einem breiten Spektrum an Dienstleistungen zu unterstützen und unser Programm bedarfs- und bedürfnisgerecht zu gestalten. Das Familienzentrum Karussell Region Baden richtet sich an Familien mit (Klein-)Kindern – unabhängig von der Herkunft oder vom Bildungsstand. Es ist offen für alle Familien aus der Region Baden und darüber hinaus.

1998 wurde der Trägerverein für ein Mütter- und Familienzentrum gegründet, der während 16 Jahren einen Treffpunkt am Kirchplatz in Baden führte. Dies war nur dank der katholischen Kirchgemeinde Baden möglich, die das Haus kostenlos zur Verfügung stellte. Fast die ganze Arbeit wurde ehrenamtlich geleistet. Im Sommer 2014 stimmten die Einwohnerräte von Baden und Wettingen dem neuen Konzept zu und bewilligten den Beitrag für eine 4-, bzw. 2-jährige Pilotprojektphase, so dass die unteren beiden Stockwerken der Liegenschaft des gemeinnützigen Frauenvereins an der Haselstrasse 6 in Baden umgebaut und im Januar 2015 bezogen werden konnten.

Familienzentrum Karussell am Kirchplatz 3, Baden  (1999–2014)