Elternbildung

 

STEP –  Elternkurs: Mit Gelassenheit erziehen

Für Eltern mit Kindern aller Altersklassen
«Ich sag es jetzt zum allerletzten Mal!» Doch was tun, wenn sich Kinder mit aller Kraft dagegenstellen?
Das Systematische Training für Eltern und Pädagogen – kurz STEP – gibt hilfreich gute Antworten und zeigt interessante neue Perspektiven auf. Die Kurseinheiten bauen aufeinander auf, lassen Raum für persönliche Fragen, ermöglichen Nachhaltigkeit, motivieren und machen Mut.

Wann

  • Kurs 15 (Tageskurs mit Kinderbetreuung): 8x Mittwoch, 8.30 bis 11.00 Uhr
    25. September, 16./30. Oktober, 13./27. November 2019, 15./29. Januar, 19. Februar 2020
  • Kurs 16 (Abendkurs): 8x Donnerstag, 19.30 bis 22.00 Uhr
    26. September 17./31. Oktober, 14./28. November 2019, 16./30. Januar, 20. Februar 2020
  • Kurs 17 (Tageskurs mit Kinderbetreuung): 8x Mittwoch, 8.30 bis 11.00 Uhr
    26. Februar, 11./25. März, 22. April, 6./13. Mai, 3./17. Juni 2020
  • Kurs 18 (Abendkurs): 8x Donnerstag, 19.30 bis 22.00 Uhr
    27. Februar, 12./26. März, 23. April, 7./14. Mai, 4./18. Juni 2020

Leitung
Maren Tromm, STEP-Trainerin, dipl. Erziehungsberaterin, NLP Master

Kosten
CHF 395.–, Paare CHF 620.–

Info / Anmeldung

Maren Tromm, Tel. 079 665 72 03, matromm@gmail.com, www.elternschatzkiste.ch

Flyer

 

Warum Eltern laut und Kinder taub werden

Themenabend für Mütter und Väter von Kleinkindern

Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Kinder Sie nur hören, wenn Sie schreien? Fragen Sie sich, was in den Köpfen der Kinder vorgeht? Sie erhalten Anregungen, um von Ihren Kindern gehört zu werden – ohne laut zu sein.

Wann

Dienstag, 14. Januar 2020, 19.30 bis 21.30 Uhr

Leitung
Maren Tromm, eidg. dipl. Beraterin im psychosozialen Bereich

Kosten
CHF 20.–, FZK-Mitglieder CHF 15.–

Info / Anmeldung

Tel. 056 222 47 44, info@karussell-baden.ch

 

 

 

Trotzphase – Belastungsprobe für die Eltern

Themenabend für Mütter und Väter von Kleinkindern

Die Trotzphase ist ein völlig normaler Entwicklungsschritt der Kleinkinder, aber für Eltern oft eine grosse Herausforderung und Geduldsprobe.

Wann

Montag, 16. März 2020, 19.30 bis 21.30 Uhr

Leitung
Nancy Glisoni, Sozialarbeiterin, systemische Beraterin

Kosten
CHF 20.–, FZK-Mitglieder CHF 15.–

Info / Anmeldung

Tel. 056 222 47 44, info@karussell-baden.ch

Anmeldung

Flyer

 

 

Doktorspiele – kleine Menschen, grosse Gefühle

Die sexuelle Entwicklung von Kindern ist für Eltern eine grosse Herausforderung. Eltern haben viele Fragen: Wie entwickelt sich ein gesundes Körperbewusstsein? Wann beginnt die sexuelle Entwicklung? Sind Doktorspiele normal? Im Rahmen des Schwerpunktthemas «Ich Du Wir» wollen wir uns mit diesem Thema beschäftigen, welches mit der Geburt beginnt und uns ein Leben lang begleitet.

Wann
Dienstag, 21. April 2020, 19.30 bis 21.30 Uhr

Leitung
Nancy Glisoni, Sozialarbeiterin, systemische Beraterin

Kosten
CHF 20.–, FZK-Mitglieder CHF 15.–

Anmeldung
Tel. 056 222 47 44 oder info@karussell-baden.ch

Flyer

Zum Interview mit Nancy Glisoni über die sexuelle Entwicklung von Kindern

 

 

Stärkende Grenzen und Konsequenzen

Was mache ich, wenn mein Kind sich nicht an Regeln hält? Welche Konsequenzen machen Sinn und warum braucht es Grenzen? Der Familienalltag fordert Eltern und Kinder gleichermassen immer wieder aufs Neue. Kinder brauchen unsere Akzeptanz, wollen geliebt werden und gleichzeitig Grenzen, die ihnen Orientierung und Sicherheit bieten. Sie erhalten Anregungen für den Erziehungsalltag und können sich mit anderen Eltern austauschen.

Wann
Donnerstag, 2. April 2020, 19.30 bis 21.30 Uhr

Leitung
Maren Tromm, eidg. dipl. Beraterin im psychosozialen Bereich

Kosten
CHF 20.–, FZK-Mitglieder CHF 15.–

Anmeldung
Tel. 056 222 47 44, info@karussell-baden.ch

Flyer

Zum Interview mit Maren Tromm über den Unterschied von Konsequenzen und Strafen und den Inhalt des Themenabends

 

 

Alles Energie – Hilfsmittel Kinesiologie

Energetische Kniffs und Tricks für zu Hause

Wir alle möchten unsere Kinder nach bestem Wissen und Gewissen unterstützen, damit sie selbstbewusst und kompetent durchs Leben gehen. Erfahrungen mit dem Energiefeld Familie zeigen, dass es für Eltern sowie für Kinder häufig darum geht, zu entspannen und loszulassen. Doch wie kann dies einfach und leicht gelingen? In der Kinesiologie gibt es viele Kurztechniken, welche oft Verblüffendes ermöglichen und in schwierigen Momenten Erleichterung bringen.

Wann
Mittwoch, 15. Januar 2020, 19.30 bis 21.30 Uhr

Leitung
Rita Erne, Kinesiologin KineSuisse

Kosten
CHF 40.–

Infos / Anmeldung
Tel. 043 542 03 40, www.elternrunde.ch

 

 

Glück und Freude sind lernbar

Ein Geheimnis für resiliente und glückliche Kinder

Warum können sich manche Menschen besser aus Niederlagen befreien als andere? Ist dies angeboren? Eine Charakterfrage? Ich zeige Ihnen eindrückliche Studien aus der Gehirnforschung und wichtige Meilensteine in der Entwicklung von Kindern. Daraus leiten wir Ideen und Wege ab, wie Sie die Selbstkompetenz und das Glücksgefühl Ihres Kindes stärken.

Wann
Donnerstag, 23. Januar 2020, 19.30 bis 21.30 Uhr

Leitung
Maren Tromm, eidg. dipl. Beraterin im psychosozialen Bereich

Kosten
CHF 40.–

Infos / Anmeldung
Tel. 043 542 03 40, www.elternrunde.ch

 

 

Mein wunderbar wütendes Kind

Für Eltern von gefühlsstarken Kindern

Ihr Kind sollte beim Tisch abräumen helfen und ist plötzlich bockig? Sie haben abgemacht, dass nach dem Essen erst die Hausaufgaben gemacht werden, doch sie ernten nichts als ein wütendes Nein. Wutanfälle sind ganz normal und gehören zum Familienleben dazu. Trotzdem kommen Eltern hierbei schnell an ihre Grenzen und wissen nicht, wie sie mit den heftigen Gefühlen ihres Kindes umgehen sollen. Auch werden Wutausbrüche häufig als elterliches Versagen oder Fehlverhalten des Kindes gedeutet. Erfahren Sie, wie Sie die Wut Ihrer Kinder besser verstehen und angemessen Grenzen setzen können.

Wann
Mittwoch, 26. Februar 2020, 19.30 bis 21.30 Uhr

Leitung
Peter Michalik, dipl. Familien-, Paar- und Eheberater IKP, Bildung und Propstei

Kosten
CHF 40.–

Infos / Anmeldung
Tel. 043 542 03 40, www.elternrunde.ch

 

 

Die Kraft der Bindung – Aufmerksamkeit verstehen

AD(H)S und Bindungsforschung

Viele Therapien bei AD(H)S helfen zwar, die Symptome im Moment zu lindern – nach den Ursachen wird hingegen immer noch viel zu wenig gefragt. Wenn wir jedoch beginnen, in Anlehnung an die Bindungsforschung, ein Verständnis für die Wurzeln von Unruhe-Problemen zu entwickeln, eröffnen sich uns ganz neue Herangehensweisen. Michael Miedaner beschäftigt sich seit Jahren mit den Forschungsergebnissen des kanadischen Bindungsforschers Prof. Dr. Gordon Neufeld.

Wann
Mittwoch, 25. März 2020, 19.30 bis 21.30 Uhr

Leitung
Michael Miedaner, Pädagoge, Erwachsenerbildner

Kosten
CHF 40.–

Infos / Anmeldung
Tel. 043 542 03 40, www.elternrunde.ch

 

 

Samariterkurse «Notfälle bei KleinkindernPLUS»

Wie können Unfälle bei Kleinkindern verhindert werden und wie reagieren, wenn doch etwas passiert? Ein Kurs des Samaritervereins Baden für alle, die mit kleinen Kindern zu tun haben.

Wann

2x Samstag, 8.00 bis 12.00 Uhr

  • Kurs B: 21./28. März 2020
  • Kurs C: 11./18. April 2020
  • Kurs D: 20./27. Juni 2020

Leitung
Kursleitende der Samaritervereine Aargau Ost

Kosten
CHF 150.- pro Teilnehmende (inkl. Kursausweis und Kursunterlagen)
CHF 250.- pro Paar (inkl. Kursausweis und Kursunterlagen)

Info / Anmeldung
www.nothilf.ch

Flyer