Typisch Bub – typisch Mädchen?

Jedes Halbjahr widmen wir einem besonderen Schwerpunktthema, um den Fokus auf spezielle Fragen zu richten. Für das erste Halbjahr 2017 haben wir «Typisch Bub – typisch Mädchen» gewählt.

Bub_Maedchen_zugeschnittenWir möchten den u.a. folgenden Fragen nachgehen:

  • Sind Knaben soviel anders als Mädchen? Und was davon liegt in seiner Natur, was ist anerzogen?
  • Wie soll ich reagieren, wenn unser Sohn einen Rock anziehen will und ihm Spängeli sowie lackierte Fingernägel total gefallen?
  • Soll ich mitspielen, wenn unsere Tochter immer Prinzessin sein will?
  • Müssen Jungs mutig und tapfer sein, Mädchen lieb und hübsch – oder geht es auch andersrum?
  • Wo zementieren wir Klischees und wo können wir einen Beitrag leisten, sie aufzubrechen?
  • Was leben wir vor und wo hat es im unserem Alltag „Gender-Fallen“?
  • …..

Bild: zur Verfügung gestellt von Espace des Inventions, Lausanne

Uns geht es dabei nicht um eine schwarz-weiss- (…oder wohl hier eher um eine hellblau-rosa-)Haltung. Jedoch möchten wir Impulse geben, um über die Erziehung von Mädchen und Knaben nachzudenken.

Übersichtsflyer zur Veranstaltungsreihe