Theaterkarussell

Theater schon für die ganz Kleinen!

In der Theatersaison 2016/17 boten das Theater Roos & Humbel sowie die Theaterfrauen Alma Jongerius und Marie-Anne Hafner drei Theaterstücke für Kleinkinder an. Aufgrund des grossen Erfolgs führen wir wiederum drei Theatersonntage mit je zwei Vorstellungen durch.

Flyer Theaterkarussell 17/18

Sonntag, 10. Dezember 2017, 11.00 Uhr und 15.00 Uhr

Schafe, Schnee und Stern (Premiere)

Ein Weihnachtstheater zum Mitspielen für Kinder ab 3 Jahren

Alma Jongerius und Eva Brogli erzählen von einer kalten Winternacht, einem Stern am Himmel und einem hungrigen Bären. Aber warum sind die Schafe so übermütig, und was ist eigentlich los in Beni’s Stall?
Kinder, welche dies möchten, können spontan mitspielen. Alle andern spielen das Publikum.

 

Sonntag, 28. Januar 2018, 11.00 Uhr und 15.00 Uhr

Kleine Raupe

Musiktheater für alle ab 3 Jahren von Alma Jongerius und Dik Prins

Erzählt wird die Geschichte der munteren Sophie, die eine kleine Raupe und ein paar rote Stöckelschuhe besitzt. Sie würde den kleinen Tierfreund liebend gerne in ihrem Schatzkästlein bergen, wenn er dort nicht ziemlich sicher ersticken müsste. Also beschliesst Sophie, die Raupe zu füttern und zu warten, bis sie sich zum Schmetterling verwandelt. Wenn Warten für gewöhnlich langweilig ist, so ist es in diesem Falle aufregend wie noch nie. Zum schnellen Zeitvertreib verteilt Sophie luftige, duftige Pizza und komponiert den Raupenrap. Und dann endlich ist die kleine grüne Raupe ein prächtiger gelber Schmetterling, der über den Gartenzaun flattert und davonschwebt.

 

Sonntag, 25. März 2018, 11.00 Uhr und 15.00 Uhr

Fausta Fux – oder der Königsweg zum Sonntagsbraten

Ein Puppenspektakel durch die vier Jahreszeiten, mit allerlei Getier, einer Bassklarinette, lauten und leisen Tönen. Für alle ab 4 Jahren

Tief im Wald lebt Familie Fux ihr beschauliches Leben, bis ihr eine wilde und unbändige Tochter geboren wird – Fausta. Mit der stillen Fuchsjagd ist es nun vorbei und als dann der Winter kommt, bringt das die Familie in arge Bedrängnis. Klirrende Kälte, knurrende Fuchsmägen und ein Überfall auf den Hühnerstall, das hätte ein böses Ende nehmen können. Doch mit Mut und Kunst rettet Fausta die Familie und den Sonntagsbraten.

 

aargauer-kuratorium-logo2x

An den Theatersonntagen ist das Treffpunktcafé «Kardamom» von 10.00 bis 12.00 Uhr sowie von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Gönnen Sie sich etwas feines zum Trinken, ein Stück Zopf oder ein Stück Kuchen.