Babysitterkurse und -vermittlung

Babysitterkurs_Juni_16_web

Babysitting-Kurse

In Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Roten Kreuz
Die TeilnehmerInnen lernen die Grundlagen für die Arbeit als BabysitterIn:

  • Entwicklung und Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern
  • Körperpflege und Wickeln
  • Spiele und Beschäftigung
  • Schlaf und Schlafrituale
  • Zubereiten und Verabreichen von Mahlzeiten
  • Krankheiten, Unfallverhütung und Notfälle
  • Rechte und Pflichten als BabysitterIn

Wer

Für Jugendliche ab 13 Jahren
Voraussetzung: Schweizerdeutsch verstehen

Wann

  • Kurs A/18: Samstag, 24. Februar und 10. März 2018, 9.00 bis 15.00 Uhr
  • Kurs B/18: Samstag, 2. und 16. Juni 2018, 9.00 bis 15.00 Uhr
  • Kurs C/18: Samstag, 8. und 15. September 2018, 9.00 bis 15.00 Uhr
  • Kurs D/18: Samstag, 10. und 24. November 2018, 9.00 bis 15.00 Uhr

Anmeldung

Sende uns das ausgefüllte Anmeldeformular. Falls du noch nicht 18 Jahre alt bist, muss es von den Eltern unterschrieben werden.

Info

Tel. 056 222 47 44, info@karussell-baden.ch

Flyer…

Babysittervermittlung

Das Schweizerische Rote Kreuz hat eine Online-Babysittervermittlung aufgebaut: babysitter.redcross.ch. Deshalb stellt das Familienzentrum Karussell seine Babysittervermittlung ab Juli 2017 ein.

Suchen Sie einen Babysitter, der Ihre Kinder hütet? Es ist ganz einfach: Registrieren Sie sich gratis mit Ihren Kontaktdaten und den Details Ihres Babysitting-Auftrages. Kontaktieren Sie anschliessend Babysitter in Ihrer Nähe und erhalten Sie Bewerbungen von interessierten BabysitterInnen. Sobald Sie den geeigneten Babysitter gefunden haben, bezahlen Sie Fr. 30.– für die Vermittlung.

Zudem finden Sie auf der Seite wertvolle Infos und Tipps rund ums Thema Babysitten. Die SRK-Online-Vermittlung ist sehr seriös, denn nur Babysitter mit dem entsprechenden SRK-Kursnachweis werden aufgenommen. Auch die Familien-Profile werden erst nach der Überprüfung durch das SRK freigegeben.

Für den Erfolg von babysitter.redcross.ch braucht es eine hohe Anzahl an Babysitter-Profilen. Wir haben deshalb alle unsere Babysitter informiert und motiviert, sich ein Profil zu erstellen und die Online-Vermittlung aktiv zu nutzen.

Ende 2017 überprüfen wir unseren Entscheid, die Babysittervermittlung einzustellen. Deshalb sind wir froh um Rückmeldungen, ob sich das neue Tool in der Praxis bewährt.